Herzlich willkommen

JBL ArguPond Plus 0,5 Liter - gegen Karpfenläuse und Ankerwürmer

JBL ArguPond Plus 0,5 Liter - gegen Karpfenläuse und Ankerwürmer

  • Karpfenlaus
JBL ArguPond Plus 0,5 Liter - gegen Karpfenläuse und Ankerwürmer
Art.-Nr: 3844
21,32 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 42,64 € per 1 Liter (l)
(=42,64 € / 1 l)
Heilmittel für 10.000 Liter Teichwasser - gegen Karpfenläuse, Kiemenkrebse und Ankerwürmer...
Lieferzeit: sofort lieferbar
Beschreibung

Details

JBL ArguPond Plus

Gegen Karpfenläuse & Ankerwürmer

Gesunde Fische - Gesunder Teich 
Nicht nur Menschen fühlen sich unwohl - Fische auch. Transport ist ein üblicher Auslöser für Stress bei Fischen, schlechte Wasserwerte können Ursache für Bakterien, Pilze und Parasiten sein. Heilmittel bekämpfen aktiv den Erreger und senken den Infektionsdruck. Sie bauen Stresshormone ab, schützen die Schleimhäute, desinfizieren Verletzungen und töten Bakterien, Pilze und Parasiten ab. 

JBL Online Hostpital 
Besuchen Sie das JBL- Onlinehospital und finden Sie heraus, worunter Ihr Teichbewohner leidet. Unter Berücksichtigung unterschiedlicher Faktoren bietet JBL die passende Behandlung an. 

Heilmittel richtig anwenden 
Nur bei Wassertemperaturen über 18 °C anwenden. Aktivkohle aus dem Filter entfernen und UV-C Geräte, Ozongeräte, Kupfer- und Salzsäuredosierungsgeräte abschalten. Flasche eine Minute lang kräftig schütteln. Benötigte Menge in einer Gießkanne mit Teichwasser mischen und gleichmäßig über den Teich verteilen. Anwendung morgens unter Beobachtung der Tiere. Verweildauer im Teich ist 1 Woche. 

Dosierung 
40 ml auf 800 l Teichwasser.
Infos/Fragen

Krankheitserreger hassen die neuen JBL Teichheilmittel

Ein komplett neues Arzneimittelprogramm für frei verkäufliche Heilmittel bietet JBL dem Fachhandel in diesem Sommer an. Alle neuen JBL Heilmittel sind an dem Namenszusatz „Plus“ zu erkennen. Der Produkthauptname wie z. B. ArguPond bleibt unverändert. Neu sind einige Wirkstoffkombinationen. Die Kombination von Malachitgrünoxalat und Methylthioniniumchlorid in reinster Pharmaqualität hat einen durchschlagenden Erfolg gegen Ektoparasiten wie z. B. Ichthyo gezeigt. Ein spezieller pH-Puffer wurde eingebaut, um JBL MedoPond Plus deutlich wirksamer bei der Behandlung und langzeitstabiler im Gebinde zu machen. Teichfreunde freuen sich über die Erhöhung der Reichweiten: Sie wurde bei allen Medikamenten von 6.000 auf 10.000 Liter je 500 ml Gebinde angehoben. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.


Krankheitsbild: Mit Karpfenläusen befallene Fische werden scheu, zeigen abnormales Verhalten -besonders Springen in der Nacht- und versuchen sich an Steinen zu scheuern. Die Stiche der Karpfenläuse können entzündete Stellen auf der Haut verursachen. Karpfenläuse sind mit bloßem Auge als 4-12 mm messende, Fingernagelförmige Parasiten zu erkennen. Kiemenkrebse verursachen großflächige Schädigungen des Kiemenepithels. Die Fische zeigen Anzeichen von Atemnot, werden geschwächt und magern ab. Kiemenkrebse sind etwa 1,5 mm lang und mit bloßem Auge in den Kiemen erkennbar. Ankerwürmer sind als längliche stäbchen- oder ästchenförmige Gebilde mit zwei langen Eisäcken deutlich erkennbar. Der Kopf steckt in der Schuppentasche und ruft hier Entzündungen hervor.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein